Social Media: TUS@Facebook

Unsere Kontaktadressen:

 

1. Vorsitzender
Volker Schneider
Neue Str. 5
55278 Dexheim
Tel. 01522 9235537
Volker.Schneider[at]tus-dexheim.de



2. Vorsitzender
Christian Bachmann
Dalheimerstr. 45
55278 Dexheim
Tel. 0151 18473788
Christian.Bachmann[at]tus-dexheim.de






 

 

Life kinetik beim TuS Dexheim

VIACTIV Krankenkasse finanziert Ausbildung von Mannschaftstrainern

Rüsselsheim: Jeder nutzt sein Gehirn so gut wie er kann. Aber einige können es besser als andere. Und das ist oft Ergebnis eines guten Trainings. Life Kinetik ist eine Methode das Gehirn zu trainieren, um gleichzeitig bessere Leistungen, zum Bespiel im Sport, zu erreichen. Das wissen nicht nur Spitzensportler. 

Der TuS Dexheim ist immer offen für neue Trainingsmethoden: Im Sommer ließ der Verein deshalb, in Kooperation mit der VIACTIV Krankenkasse, zwei Life Kinetik Vereinscoaches ausbilden. In einem viertägigen Seminar wurden den erfahrenen Mannschaftsrainern ausführlich die Möglichkeiten und Inhalte von Life Kinetik vermittelt. In einer vereinsinternen Weiterbildung haben die ausgebildeten Trainer jetzt allen interessierten Übungsleitern einen ersten Einblick in die modernen Trainings-methoden ermöglicht.

„Was unser Gehirn an Leistungsfähigkeit bietet, nutzen wir nur zu einem Bruchteil aus – das meiste bleibt ungenutzt“, weiß auch Bianca Brückner, Mannschaftstrainerin der Dexi Dancers. „Bei Life Kinetik geht es darum, die „schlummernden“ Reserven zu wecken und nutzbar zu machen. Je mehr Vernetzungen im Gehirn angelegt sind, desto höher sind Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns.“ Die Trainingssequenzen umfassen zum Beispiel Übungen zum schnellen Bewegungswechsel, zum Verknüpfen verschiedener Bewegungsaufgaben oder zu Bewegungsabläufen, die mit kognitiven Aufgaben kombiniert werden. 

„Ziel von Life Kinetik ist es nicht Sudokus schneller zu lösen oder bei Stadt-Land-Fluss zu jedem Buchstaben eine Lösung parat zu haben“, erläutert Uwe Fröhlich, Leiter des VIACTIV Kundenservice in Rüsselsheim und Mainz. „Life Kinetik trainiert die grauen Zellen um sich schneller zu organisieren. So ist man konzentrierter, trifft auch unter Stress schnellere und bessere Entscheidungen. Das ist nicht nur im Sport immens wichtig.“

Spitzensportler nutzen diese Methode, um ihr Leistungspotenzial zu verbessern schon seit einigen Jahren. Aber Life Kinetik kann jeder nutzen. Kinder werden kreativer, Schüler werden konzentrierter, Berufstätige werden stressresistenter, Senioren werden aufnahmefähiger und geschickter im Umgang mit Gefahrensituationen. Die VIACTIV Krankenkasse ist von Life Kinetik überzeugt und unterstützt daher Schulen, Kindergärten und Sportvereine die Life Kinetik kennen lernen und anwenden möchten. Die Ausbildungskosten werden von der VIACTIV Krankenkasse übernommen.

Über die VIACTIV Krankenkasse:

Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an über 60 Standorten ca. 730.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW). VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Opel, Krupp, Mannesmann, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.

News eingetragen am: 30.01.2018